15. Juni 2021

Aktionstag „Vorsicht, Vorurteile! Wir setzen ein Zeichen gegen Rassismus.“

Pressemitteilung (04.03.2021)

Wir, die Partnerschaft für Demokratie Südwestpfalz, planen am 18.03.2021 den Aktionstag „Vorsicht, Vorurteile! Wir setzen ein Zeichen gegen Rassismus.“.

Hintergrund des Engagements ist es, deutschlandweit mit den Partnerinnen und Partnern des Bundesprogramms „Demokratie leben!“, auf Vorurteile und Alltagsrassismus aufmerksam zu machen und aufzuzeigen, dass wir alle in unserem persönlichen Umfeld rassistische Aussagen und Handlungen hinterfragen und ihnen entgegentreten können.

Der Landkreis Südwestpfalz setzt sich bereits seit 2011 gegen Rassismus und für Vielfalt im Landkreis und in der Region ein – von 2011 bis 2014 mit einem Lokalen Aktionsplan und seit 2015 als eine von rund 300 Partnerschaften für Demokratie bundesweit.
Am Aktionstag und während der Internationalen Wochen gegen Rassismus haben wir folgende Aktion geplant:
Straßenaufkleber
Kreisverwaltung Südwestpfalz, Unterer Sommerwaldweg 40-42, 66953 Pirmasens
Verbandsgemeindeverwaltung Rodalben, Am Rathaus 9, 66976 Rodalben
Mehrgenerationenhaus, Bahnhofstraße 3, 67714 Waldfischbach-Burgalben

Die Netzwerkpartner*innen der Partnerschaft für Demokratie Südwestpfalz haben die Möglichkeiten sich mit digitalen Aktionen am Aktionstag zu beteiligen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei unserem Engagement an diesem Tag unterstützen und über das Thema Vorurteile und Alltagsrassismus berichten könnten.

Auf der Website www.vorsicht-vorurteile.de finden Sie bereits eine große Auswahl an Artikeln und Video-Clips zu dem Thema Alltagsrassismus.

Kontakt „Demokratie leben!“ Partnerschaft für Demokratie Südwestpfalz
Marika Keller, Fach- und Koordinierungsstelle,
Kreisvolkshochschule Südwestpfalz e.V.
Tel.: 0152-28937883 – Mail: m.keller.kvhs@gmx.de
Sabrina Scholler, Kreisjugendamt Landkreis Südwestpfalz
Tel.: 06331-809201 – Mail: s.scholler@lksuedwestpfalz.de

Pressemitteilung 1 (04.03.2021) als PDF anzeigen / herunterladen >>