27. Oktober 2021

Partnerschaft für Demokratie Südwestpfalz ruft auf Förderanträge für Projekte einzureichen

Pressemitteilung (06.10.2021)

Jetzt Antrag auf Förderung von Projekten in 2022 stellen – Partnerschaft für Demokratie Südwestpfalz im Rahmen des Bundesprogramms‚ Demokratie leben!‘

In 2022 können im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Südwestpfalz und des Bundesprogramms ‚Demokratie leben!‘ weitere Projekte gefördert werden. Die Partnerschaft für Demokratie Südwestpfalz ruft Interessierte auf, Ihre Projektanträge bis zum 06.11.2021 einzureichen. Der Begleitausschuss wird bereits in seiner nächsten Sitzung, am 14.12.2021, über die Förderung der eingereichten Anträge entscheiden. Möglich sind Projekte in den Bereichen Demokratieförderung / Demokratieerziehung und Gestaltung von gesellschaftlicher Vielfalt sowie zur Extremismus-Prävention. Aber auch Informationsveranstaltungen und Seminare zu den Themenbereichen sowie Projektwochen oder – tage an Schulen oder in Kitas sind beispielsweise denkbar und können gefördert werden. Institutionen, die Interesse an der Durchführung eines Einzelprojektes haben, erhalten weitere Informationen auf der Homepage der Partnerschaft für Demokratie Südwestpfalz www.demokratie-leben-in-der-suedwestpfalz.de sowie bei der Fach- und Koordinierungsstelle der Partnerschaft für Demokratie Südwestpfalz bei Marika Keller per E-Mail an m.keller.kvhs@gmx.de oder unter 0152 28937883 telefonisch.

Kontakt „Demokratie leben!“ Partnerschaft für Demokratie Südwestpfalz

Marika Keller, Fach- und Koordinierungsstelle, Kreisvolkshochschule Südwestpfalz e.V.

Tel.: 0152-28937883 – E-Mail: m.keller.kvhs@gmx.de

www.demokratie-leben.de      www.demokratie-leben-in-der-suedwestpfalz.de

Antrag als Word-Dokument ansehen / herunterladen >>