DATENSCHUTZERKLÄRUNG   KONTAKT   IMPRESSUM
Demokratie Leben! Demokratie leben Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Kreisvolkshochule Südwestpfalz e.V. Landkreises Südwestpfalz
  START   EINBLICK   AUSBLICK   RÜCKBLICK
  Startseite > Ausblick > Vortrag: Wie erkenne ich Radikalisierungstendenzen

Vortrag: Wie erkenne ich Radikalisierungstendenzen und was kann man dagegen tun?


Untersuchungen und Berichte zeigen, dass gerade auch bei jungen Menschen deutscher Herkunft die Gefahr einer Anwerbung durch islamistische Kreise forciert wird und Erfolg hat. Eltern und Erziehungspersonen, aber auch die Jugendlichen selbst, haben häufig nicht die Kenntnis, wie eine Radikalisierung erkennbar wird und welche Möglichkeiten es gibt, um gegenzusteuern.

Im Rahmen dieses Vortrags eignen sich die Teilnehmer*innen Wissen zum Islamistischen Extremismus und dem Umgang damit an. Die Teilnehmer- bzw. Zuhörer*innen sollen sich im Alltag unterstützt fühlen, indem sie Geschehnisse in der Praxis durch gelerntes Wissen besser einordnen können. Außerdem können durch den Erwerb von ersten Handlungsstrategien Ängste abgebaut werden.

Angedacht ist ein erneutes Treffen mit dem Referenten, Herrn Zakariyya Meißner (Forschungs- und Transferstelle für Gesellschaftliche Integration und Migration GIM Fachstelle Antidiskriminierung & Diversity Saar) im nächsten Frühjahr, in welchem noch einmal gezielt über bestimmte Erlebnisse gesprochen werden kann.

Durch den Vortrag sensibilisiert können gerade auch Lehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen und Erzieher*innen mit einem anderen Blick in die Arbeit in ihren Institutionen zurückkehren.

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms 'Demokratie leben!' und der Partnerschaft für Demokratie Südwestpfalz.


Di, 20.11., 17.00-19.00 Uhr, 1x

Rodalben, Dr. Lederer-Haus, UR2

Zakariyya Meißner

Kostenfrei

Anmeldung bei der KVHS-Koordinierungsstelle Integration, 06331 809-446

 
Webseite der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz e.V.
© Copyright Gestaltung Bernd Strassel