DATENSCHUTZERKLÄRUNG   KONTAKT   IMPRESSUM
Demokratie Leben! Demokratie leben Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Kreisvolkshochule Südwestpfalz e.V. Landkreises Südwestpfalz
  START   EINBLICK   AUSBLICK   RÜCKBLICK
  Startseite > Rückblick > Rückblick 2016 > Café International

Unterstützungsangebote für Flüchtlinge

Projektbericht Unterstützungsangebote für Flüchtlinge in der VG Waldfischbach

Das Projekt wird entsprechend des eingereichten Handlungskonzeptes umgesetzt. Wir bilden nach wie vor Alltagslotsen für geflüchtete Menschen aus und begleiten diese in ihrer Arbeit.

Einmal pro Monat findet ein Stammtisch für alle ehrenamtlichen Helfer statt um diese zu begleiten und zu unterstützen. Hier werden aktuelle Ereignisse, offene Fragen und Probleme besprochen, wodurch auf entstandene Bedarfe sofort reagiert werden kann.




Filmbericht vom :OKTV-Südwestpfalz



Am 03.09.2016 findet ein Seminar für die ehrenamtlichen Helfer statt, wo es um die Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle im Ehrenamt geht. Hier haben wir aktuell 15 Anmeldungen. Das Seminar wird von Frau Helene de Wolf durchgeführt. Sie ist Mitinitiatorin der Seminarreihe „Topfit für Flüchtlinge“.
Außerdem wird es im Spätsommer ein Helferfest für die Ehrenamtlichen geben als Anerkennung und Dankeschön für ihre Arbeit.

Über das Café International hinaus haben sich jetzt mehrere ehrenamtlich geführte Sprachkurse etabliert, ebenso wie einmal wöchentlich stattfindende Spieleabende und Sportangebote.
Wir sind sehr bemüht, auch die geflüchteten Frauen mit unseren Angeboten zu erreichen. Wir bieten mit dem Frauenforum Südwestpfalz und der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Südwestpfalz speziell für geflüchtete Frauen in einem geschützten Rahmen Veranstaltungen an. Hier nehmen im Schnitt 12 geflüchtete Frauen, mehrere Ehrenamtliche Helferinnen und Mitglieder des Frauenforums teil. Durch diese Veranstaltungen konnten wir auch geflüchtete Frauen ins Café International integrieren. Zudem hat eine geflüchtete Frau mit muslimischem Hintergrund einen Sprachkurs speziell für Frauen ins Leben gerufen. Obwohl das Angebot sehr niedrigschwellig ist, war die Resonanz nicht so groß wie von uns erhofft. Bisher haben nur 4 Frauen teilgenommen, zeitweise sogar nur 1 oder 2. Aus diesem Grund wollen wir dieses Angebot umstrukturieren um langfristig 5 Frauen oder mehr zu erreichen. Es ist nun geplant, einmal pro Woche mit den Frauen gemeinsam zu kochen und dies dann mit Spracherwerb zu verknüpfen. Wir denken dass wir so die Frauen erreichen werden.

In Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz hatten wir ein 2-tägiges Seminar zu dem Thema „Werte gemeinsam leben“ angeboten. An diesem Seminar haben 20 geflüchtete Menschen teilgenommen, davon 3 Frauen.

Inhaltlich drehte sich dieses Seminar um Rechts-sowie Demokratieverständnis und Gleichberechtigung von Mann und Frau.

Das Seminar richtete sich vor allem an geflüchtete Menschen die auch als Multiplikatoren in der Verbandsgemeinde funktionieren um eine breite Streuung der Informationen zu erreichen.

Bezüglich der Mittel sind wir im Soll.

 
Webseite der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz e.V.
© Copyright Gestaltung Bernd Strassel